90. Minute - Spielende

4
1
90.

Mit dem Schlusspfiff wurde es noch einmal gefährlich im Strafraum der Schwatten. Nach dem Spiel sieht Jara noch die Gelb-Rote Karte vom Schiedsrichter.

90.

4:1 Endstand

89.

Gelb für Jara

Manuel Jara
Manuel Jara
88.

Nach einer Ecke wird es wieder gefährlich im Croneberger Strafraum. Der Torhüter kann den Ball nicht festhalten und wehrt ihn mit einer Hand ab. Möllmann kann den Ball erobern, kommt jedoch nicht zum Abschluss. Karagülmez schießt den Ball aus zweiter Reihe übers Tor.

84.

Pflichtspieldebüt für Taric Boland

In den letzten Spielminuten wechselt Manuel Jara den 18 jährigen Taric Boland für Andre Bugla ein. Boland kann damit sein Debüt in der Oberliga feiern.

82.

Wechsel 1. FC Bocholt

Für Andre Bugla mit der Nummer 11 kommt die Nummer 25 Taric Boland

Taric Boland
Taric Boland
Andre Bugla
Andre Bugla
82.

Karagülmez und Möllmann spielen im Mittelfeld einen schönen Doppelpass. Möllmann bremst dann jedoch das Spiel aus und verliert den Ball an die drei Cronenberger, die ihn attackiert haben.

79.

Talarski erobert den Ball im Mittelfeld, passt nach vorne auf Bugla. Bugla läuft alleine auf den Torwart zu, schießt den Ball knapp rechts neben das Tor.

78.

Ein Freistoß für Cronenberg aus gefährlicher Position wird in kurzer Variante gespielt. Dieser wird jedoch schlecht ausgeführt und ein Offensivfoul verhindert schlimmeres

Anzeige
76.

Wechsel Cronenberger SC

Für Tuncay Muhammet Altuntas mit der Nummer 22 kommt die Nummer 24 Vittorio Di Mari

Vittorio Di Mari
Vittorio Di Mari
Tuncay Muhammet Altuntas
Tuncay Muhammet Altuntas
76.

Younes Mouadden verlässt nach einem starken Spiel den Platz. Für Ihn kommt Nick Buijl, der am Freitag erstmals wieder am Mannschaftstraining teilgenommen hat.

74.

Wechsel 1. FC Bocholt

Für Younes Mouadden mit der Nummer 18 kommt die Nummer 7 Nick Bujil

Nick Bujil
Nick Bujil
Younes Mouadden
Younes Mouadden
74.

Wechsel Cronenberger SC

Für Mehmet Zeki Tunc mit der Nummer 9 kommt die Nummer 8 Timo Leber

Timo Leber
Timo Leber
Mehmet Zeki Tunc
Mehmet Zeki Tunc
73.

Karagülmez mit einem Schuss aus 20 Metern. Der Torhüter lässt den Ball abprallen. Auch die Nachschüsse von Bugla und Mouadden finden nicht das Ziel

67.

Maunuel Jara wird vom Schiedsrichter wegen meckerns verwarnt.

65.

Bleker kann nach kurzer Behandlung wieder auf den Platz

64.

Bleker liegt verletzt am Boden. Er wurde in der eigenen Hälfte von einem Cronenberger am Fuß getroffen. Der Schiedsrichter ahndet das Foulspiel nur mit einem Freistoß.

63.

Abel und Exslager haben heute ein sehr gutes Spiel gemacht, beide holen sich den verdienten Applaus vom Publikum ab.

62.

Wechsel 1. FC Bocholt

Für Maurice Exslager mit der Nummer 27 kommt die Nummer 29 Timur Karagülmez

Timur Karagülmez
Timur Karagülmez
Maurice Exslager
Maurice Exslager
Anzeige
62.

Wechsel 1. FC Bocholt

Für Florian Abel mit der Nummer 23 kommt die Nummer 14 Niklas Möllmann

Niklas Möllmann
Niklas Möllmann
Florian Abel
Florian Abel
61.

Möllmann und Karagülmez stehen zum Wechsel bereit

61.

Möllmann und Karagülmez stehen zum Wechsel bereit

61.

Meißner macht einen langen Pass von der Mittellinie auf Bugla, der im 16er steht. Bugla versucht mit einem Fallrückzieher abzuschließen, tritt aber neben den Ball.

57.

Tunc kommt dem 16er gefählich nahe. Neustädter grätscht von hinten, trifft dabei neben Tunc auch den Ball. Die gelbe Karte geht in Ordnung.

55.

Gelbe Karte für Daniel Neustädter

8
Daniel Neustädter
Daniel Neustädter
54.

Cronenberg kommt nach vorne und schiebt den Ball hin und her. Bleker passt auf, als der Pass in die tiefe kommt, und kann die Situation klären.

52.

Viel betrieb im 16er der Cronenberger. Mouadden dribbelt sich bis an der 5er heran und legt auf Bugla ab. Bugla kann jedoch nicht abschließen da die Cronenberger alles zu stellen.

50.

Bugla mit dem 4:1

Corovic passt in den 16er hinein, Mouadden steht richtig und kann den Ball auf Bugla quer legen. Der braucht den Ball nur noch ins Tor zu schieben.

48.

TOOOOR FÜR DEN FCB!

Torschütze mit der Nummer 11: Andre Bugla

11
Andre Bugla
Andre Bugla
Anzeige
47.

Der FCB beginnt direkt mit einem Angriff der aber von der Cronenberger Abwehr geklärt werden kann.

46.

Auf in die zweite Halbzeit

45.

Unser Team und die Schiedsrichter stehen schon auf dem Platz, die Cronenberger kommen gerade nach. Gleich geht´s weiter.

45.

Halbzeitfazit

Mit einer hochverdienten Führung geht es in die Pause. Bis kurz vor der Halbzeitpause war von den Cronenbergern nichts zu sehen. Der FCB ist sehr präsent auf dem Platz und bringt die meisten Bälle bis in den 16er des Gegners. Exslager macht sein erstes Pflichtspieltor für den FCB. Nach 1212 Tagen war es das erste Pflichtspieltor, was ihn wirklich gefreut hat.

45.

Cronenberg trifft mit dem Halbzeitpfiff. Nach einer Flanke in den 5er, verschätzt Andre Bley sich und die Cronenberger können den Ball einköpfen.

44.

Tor Cronenberger SC

Torschütze mit der Nummer 15: Kabiru Hashim Mohammed

15
Kabiru Hashim Mohammed
Kabiru Hashim Mohammed
40.

Auch bei den Kontermöglichkeiten kann der Cronenberger SC nicht gefährlich werden. Unsere Abwehr steht entweder zu gut oder sie machen Fehlpässe.

36.

Abel sucht den Abschluss, schießt jedoch aus 16 Metern deutlich über das Tor.

32.

Cronenberg muss das Foulspiel ziehen um ein erneuten Angriff über Bugla zu verhindern.

30.

Die ersten 30 Minuten sind gespielt.

Der FCB ist in den ersten 30 Minuten absolut überlegen. Cronenberg hatte noch keine Torchance und die Schwatten starten einen Angriff nach dem anderen.

Anzeige
28.

Winking erkämpft sich den Ball in den eigenen Hälfte und kann den Ball zu Exslager durchstecken. Der Abschluss aus ca 20 Metern geht leider daneben.

21.

Zum 2:0

Neustädter spielt den Ball zu Abel, der von rechts anläuft. Dieser flankt den Ball auf Bugla, dessen abgefälschter Ball ins Cronenberger Tor landet.

19.

Ein Tor folgt dem anderen.

Exslager mit einem Kopfballtor, nach einer Flanke von Abel. Abel bereitete auch das 2:0 mit einer Flanke auf Bugla vor.

17.

TOOOOR FÜR DEN FCB!

Torschütze mit der Nummer 27: Maurice Exslager

27
Maurice Exslager
Maurice Exslager
15.

TOOOOR FÜR DEN FCB!

Torschütze mit der Nummer 11: Andre Bugla

11
Andre Bugla
Andre Bugla
15.

Der FCB spielt heute viele lange Bälle in den Sturm. Bugla und Exslager sind sehr präsent auf dem Platz und bemühen sich um jeden Ball.

13.

Ein langer Ball aus der Abwehr kommt zu Bugla der auf Exslager ablegt. Corovic kommt von rechts und bekommt den Ball von Exslager. Corovic verfehlt das Tor nur knapp.

11.

Corovic mit dem Kopf

Nach einer Ecke für den FCB, die ans Ziel vorbei geht, kommt Bugla an den Ball. Dieser flankt den Ball an den fünfer, wo Corovic den Ball aus kürzester Distanz einköpft.

9.

TOOOOR FÜR DEN FCB!

Torschütze mit der Nummer 24: Arman Corovic

24
Arman Corovic
Arman Corovic
6.

Exslager wieder mit dem Abschluss. Über Mouadden kommt der Ball in den 16er zu Exslager, der schießt aus ca. 12 Metern auf Tor. Der Torhüter kommt aber an den Ball.

Anzeige
3.

Leider Abseits

Exslager köpft den Ball ins Tor, stand aber leider im Abseits

2.

Winking spielt einen langen Ball nach vorne, Meißner kommt nicht dran und der Ball geht ins Toraus.

1.

Das Spiel beginnt

Exslager führt den Anstoß aus

15:04

Die Mannschaften laufen ein. Gleich geht`s los.

Der FCB spielt heute in weißen Trikots, der Cronenberger SC spielt komplett in Grün.

14:52

Bujil und Güll sind auch auf der Ersatzbank

Beide Spieler befinden sich seit Freitag wieder im Mannschaftstraining

14:44

Schiedsrichter Jonathan Becker leitet das Spiel

Das Spiel wird heute von Jonathan Becker und seinen Assistenten Kevin Tucholski und Kai Schuffelen geleitet. Jonathan Becker pfeift seid der Saison 14/15 in der Oberliga Niederrhein und hat bisher drei Spiele der Schwatten geleiten. In der Saison 14/15 das Heimspiel gegen Bösinghoven, das 1:1 endete und in der Saison 15/16 die Auswärtsspiele gegen TuRU Düsseldorf (2:0 für TuRU) und gegen Schonnebeck (4:3 für Schonnebeck).

14:36

Ausgangssituation

Am 6. Spieltag stehen die Schwatten mit 4 Punkten auf dem 13. Tabellenplatz. Unser heutiger Gegner konnte in dieser Spielzeit noch keinen Punkt erbeuten und rangiert auf dem 17. Tabellenplatz.

14:33

Die Aufstellung

Folgende Elf schickt Manuel Jara ins Rennen

Startelf

  • 30
    Andre Bley
    Andre Bley
  • 4
    Tim Winking
    Tim Winking
  • 21
    Philipp Meißner
    Philipp Meißner
  • 24
    Arman Corovic
    Arman Corovic
  • 8
    Daniel Neustädter
    Daniel Neustädter
  • 9
    Pascale Talarski
    Pascale Talarski
  • 10
    Lars Bleker
    Lars Bleker
  • 11
    Andre Bugla
    Andre Bugla
  • 18
    Younes Mouadden
    Younes Mouadden
  • 23
    Florian Abel
    Florian Abel
  • 27
    Maurice Exslager
    Maurice Exslager

Ersatzbank

    28
    Tobiasz Weinzettel
    Tobiasz Weinzettel
    13
    Philipp Divis
    Philipp Divis
    31
    Maximilian Güll
    Maximilian Güll
    6
    Christian Gurny
    Christian Gurny
    14
    Niklas Möllmann
    Niklas Möllmann
    16
    Taric Boland
    Taric Boland
    7
    Nick Bujil
    Nick Bujil
    17
    Timur Karagülmez
    Timur Karagülmez
14:18

Die Bilanz

Die Bilanz der Schwatten gegen den Aufsteiger kann sich durchaus sehen lassen. Von den sechs bisherigen Spielen, die beiden Vereine gegeneinander ausgetragen haben, konnten die Bocholter die letzten vier Spiele für sich entscheiden, und das mit einer Torbilanz von 10:1 Toren. Der Cronenberger SC gewann in der Saison 2007/2008, damals noch in der Verbandsliga Niederrhein, beide Spiele, mit 2:1 am 15. Spieltag und mit 5:1 am 30. und damit letzten Spieltag der Saison.

Anzeige
14:04

Herzlich Willkommen zum Liveticker

Hier ein paar Infos zum Gegner: Gegründet wurde der Cronenberger SC am 5.Juli 1902, die Vereinsfarben sind grün-weiß. Der größte Erfolg der Elf aus dem Wuppertaler Stadtteil Cronenberg ist die Vizemeisterschaft 1952 in der deutschen Amateurmeisterschaft. In der letzten zehn Jahren spielte der Cronenberger SC zumeist in der Landesliga Niederrhein und der Oberliga Niederrhein. Zuletzt gelang der sofortige Wiederaufstieg in die Oberliga mit Trainer Peter Radojewski, der das Team seit 3 Jahren betreut. Mit Ercan Aydogmus befindet ein sehr erfahrener Stürmer im Kader der Wuppertaler. Mit 42 geschossenen Toren in der letzten Saison, hat Aydogmus einen großen Anteil am Aufstieg. Auch in dieser Spielzeit hat er schon 2 der insgesamt 4 Cronenberger Toren erzielt.