SchwattenShop

- Samstag, 29.06.2019 00:06 Uhr | Lesedauer: 1 Minuten

Dauerkarten-Verkauf online gestartet

Die Dauerkarte ist gültig für die Heimspiele des 1. FC Bocholt in der Oberliga Niederrhein. Der Versand der Karten erfolgt Anfang August, damit alle Fans ihre Karte vor dem ersten Saisonspiel in den Händen halten können. 

HIER GEHT ES ZUR DAUERKARTE >>

Der Preis für Vollzahler bleibt im Vergleich zum Vorjahr unverändert bei 100€. Erstmals gibt es auch die Möglichkeit, ermäßigte Dauerkarten zu erwerben. Diese kosten 70€. Berechtigt für eine Ermäßigung sind: Mitglieder, Frauen, Rentner, Schwerbeschädigte, Schüler und Studenten, Jugendliche von 13 – 18 Jahren. 

Wichtig: Bei jedem Einlass zum Spiel muss neben der Dauerkarte auch eine Bescheinigung vorgezeigt werden, die die Ermäßigung rechtfertigt (Schülerausweis, Studentenausweis, Mitgliedsausweis, etc.). Sollte dieser nicht vorgezeigt werden können, muss vor Ort eine Pauschale von 3€ bezahlt werden.

Upgrade bei Tribünenbau möglich

Der 1. FC Bocholt arbeitet weiterhin an der Realisierung und dem Bau einer Tribüne. Sollte das neue Stadion während der Saison 2019/2020 fertiggestellt werden, haben Dauerkarten-Besitzer die Möglichkeit, ihre gekaufte Dauerkarte umzutauschen und gegen einen finanziellen Aufpreis eine Dauerkarte für einen Sitzplatz zu erhalten. Wie hoch dieser Aufpreis sein wird, kann noch nicht gesagt werden, da dies abhängig ist von der Anzahl der dann noch auszutragenden Heimspiele.