zurück zur Übersicht
Seit Montag wieder im Training: Die Oberliga-Elf des FCB. Foto: Tim Schülingkamp

Änderungen und Ergänzungen in der Vorbereitung

Die ersten Trainingseinheiten sind absolviert und mit dem Test am morgigen Freitag gegen TuB Mussum rollt auch zum ersten Mal wieder der Ball in einem Testspiel. In der Vorbereitungsphase bis zum Pflichtspielauftakt am 04. August im Pokal gegen den SV Sevelen gibt es noch einige Änderungen.

Das Testspiel gegen eine Auswahl aus Aalten zum 50. Jubiläum der Voetbalvereniging AD69 startet am Samstag bereits um 14:30 im Sportpark Zuid und nicht wie ursprünglich geplant um 16:00 Uhr. Im Anschluss an das Spiel der Schwatten können die Zuschauer außerdem die Partie zwischen dem niederländischen Erstligisten De Graafshap und dem polnischen Erstligisten Zaglebie Lubin verfolgen. Der Anpfiff der zweiten Partie erfolgt um 17:00 Uhr. Der Eintritt zu beiden Spiele kostet 7,50€. Kinder unter 15 Jahren zahlen 5€.

Das Testspiel gegen den SV Hönnepel-Niedermörmter wurde um einen Tag nach vorne gezogen, sodass die Partie nun am 09. Juli um 19:30 beginnt. Zu den bereits vereinbarten Testspielen sind zwei weitere hinzu gekommen. Am 25. Juli gastiert der FC Suryoye-Mediterraneo Enschede beim FCB. Anstoß ist um 19:30 Uhr. Am 31. Juli kommt es, ebenfalls am Hünting, um 19:30 Uhr zu einem Duell mit einer Auswahlmannschaft aus Ghana, der Pro Players Football Academy.

Alle Testspiele im Überblick:
- Fr., 05.07. um 19:30 Uhr: TuB Mussum (A)
- Sa., 06.07. um 14:30 Uhr: Auswahl aus Aalten (A)
- Di., 09.07. um 19:30 Uhr: SV  Hönnepel (A)
- Sa., 13.07. um 15:30 Uhr: SV Marbeck (A)
- So., 14.07. um 15:00 Uhr: Spvg. Vreden (A)
- Mi., 17.07. um 19:30 Uhr: Fortuna Düsseldorf II (A)
- So., 21.07. um 15:00 Uhr: SV Schermbeck (A)
- Do., 25.07. um 19:30 Uhr: FC Suryoye-Mediterraneo Enschede (H)
- So., 28.07. um 15:00 Uhr: SV Bergisch Gladbach (A)
- Mi., 31.07. um 19:30 Uhr: Pro Players Football Academy  (H)