zurück zur Übersicht

U19 vertritt FCB bei Hallenstadtmeisterschaften

Unter der Woche wurden bei Borussia Bocholt die Gruppen für die Hallenstadtmeisterschaften der Senioren-Teams ausgelost. Das Turnier für die 1. Mannschaften findet am 27. Januar statt - das für Reserve-Teams am 26. Januar.

Ab 10 Uhr starten die Reserve-Teams am 26. Januar. Während sich in der Gruppe A die Mannschaften von Olympia Bocholt, TuB Bocholt und GSV Viktoria Suderwick duellieren, trifft der FC II in der Gruppe B auf Gastgeber Borussia Bocholt und DJK Barlo. Die weiteren Gruppen werden wie folgt gebildet: 

Gruppe C: DJK Sportfreunde 97/30 Lowick, VfL 45 Bocholt, DJK TuS Stenern
Gruppe D: TuB Mussum, SV Biemenhorst und SC 26 Bocholt.

Am darauffolgenden Sonntag, dem 27. Januar sind dann die ersten Mannschaften ebenfalls ab 10 Uhr an der Reihe. Für den FCB wird die in der Niederrheinliga spielende U19 am Turnier teilnehmen. In der Gruppe C trifft das Team von Trainer Niko Laukötter auf den A-Ligisten TuB Mussum und den B-Ligisten VfL 45 Bocholt. Die weitere Gruppen:

Gruppe A: DJK Sportfreunde 97/30 Lowick, SV Biemenhorst, DJK TuS Stenern, Olympia Bocholt
Gruppe B: SC 26 Bocholt, Borussia Bocholt, DJK Barlo
Gruppe D: TuB Bocholt, Hemdener SV, GSV Suderwick

Ausrichter ist in diesem Jahr Borussia Bocholt gemeinsam mit dem Stadtsportverband. Gespielt wird nach normalen Fußballregeln, allerdings mit einem Futsal-Ball. Nach der Gruppenphase gibt es das Viertelfinale, es reicht also jeweils ein zweiter Platz zum Weiterkommen.