zurück zur Übersicht
Foto: unbekannt

Big Points für die U15

Ganz wichtige Punkte im Kampf um direkte Qualifikation für die neue Niederrheinliga-Saison fuhr die U15 des 1.FC Bocholt am Samstagnachmittag ein.

Beim bisherigen Tabellenzweiten KFC Uerdingen gewann die Elf von Niklas Schemmer und Lars Fondermann 3:0. Nach einem Eigentor des Gastgebers mit dem Halbzeitpfiff (35.) legten John Gertzen (54.) und Jad Munzer in der Nachspielzeit nach. "Der Sieg war fast schon Pflicht, weil auch alle unsere Konkurrenten gewonnen haben. Sonst hätten wir jetzt schon fünf Punkte Rückstand auf Rang vier gehabt." 

Sein Team habe ein Riesenspiel gemacht und sei einer richtig guten Mannschaft körperlich und von der Einstellung her überlegen gewesen. "Der Gegner hatte in der Anfangsphase seine Torchancen nicht genutzt, danach jedoch auch keine richtigen mehr gehabt", sagte Schemmer.

(Bocholter-Borkener Volksblatt vom 25.03.2019)