zurück zur Übersicht
Foto: Bruno Wansing (www.bocholt.de)

U19 souverän Stadtmeister

Nach der erfolgreichen Titelverteidigung der U13-Junioren und den beiden Vize-Titeln für die U11- und U17-Junioren haben die U19-Junioren am Samstagabend für den zweiten FC-Titel bei den diesjährigen Hallen-Stadtmeisterschaften in der Euregio-Sporthalle gesorgt. Im Endspiel besiegte das Team von Trainer Niko Laukötter, das über den gesamten Turnierverlauf ohne Gegentor blieb, die DJK SF 97/30 Lowick verdient mit 1:0 Toren.

Gleich im ersten Turnierspiel untermauerten die U19-Junioren des 1. FC Bocholt ihren Anspruch auf den Titel bei den A-Junioren-Hallen-Stadtmeisterschaften in der Euregio-Sporthalle. Gegen die DJK TuS Stenern besiegte das FC-Team den Zaunnachbarn DJK TuS Stenern deutlich mit 7:0 Toren und sorgte so für einen perfekten Start in das Turnier, dem die Laukötter-Elf ein kares 6:0 über den gastgebenden SV Biemenhorst folgen ließ, der bereits gleichbedeutend mit der Qualifikation für das Halbfinale war.

Im abschließenden Gruppenspiel gegen die JSG Barlo/Vardingholt folgte ein 2:0-Erfolg, der dann auch den Gruppensieg unter Dach und Fach brachte – und mit Borussia Bocholt den zweitplatzierten der Gruppe B als Gegner in der Vorschlussrunde. Auch gegen die Borussia gerieten die Schwatten zu keiner Zeit in Gefahr, das Spiel zu verlieren und setzten sich verdient mit 3:0 Toren durch, während das zweite Halbfinale deutlich mit 5:0 Toren an die DJK SF 97/30 Lowick ging, die es mit der JSG Barlo/Vardingholt zu tun bekamen.

Während die Barloer sich deutlich mit 4:1 Toren über die Borussia Rang drei sicherten, hatte der FC-Nachwuchs mit der DJK SF 97/30 Lowick zwar einige Mühe, gewann nach einem Treffer von Tristan Senteler allerdings verdient mit 1:0 Toren und sorgte so für den zweiten Titelgewinn des 1. FC Bocholt bei den Bocholter Hallen-Stadtmeisterschaften, nachdem zur die U13-Junioren am Donnerstag bereits zum Auftakt der diesjährigen Titelkämpfe erfolgreich waren und die U11- und U17-Junioren jeweils knapp im Endspiel ihrer Altersklassen unterlagen.


1. FC Bocholt U19:

Jonas Wenzel, Fabian Krichel, Taric Boland, Tristan Senteler, Pascal Spallek, Jannis Schmitz, Oskar Tünte, Tillmann Kruse

Die Ergebnisse im Überblick:

1. FC Bocholt – DJK TuS Stenern 7:0
1. FC Bocholt – SV Biemenhorst 6:0
1. FC Bocholt – JSG Barlo/Vardingholt 2:0
1. FC Bocholt – Borussia Bocholt 3:0
1. FC Bocholt – DJK SF 97/30 Lowick 1:0