Turnier-Sieg

- Samstag, 25.08.2018 09:08 Uhr | Lesedauer: 3 Minuten

U15 trifft auf Werder, den MSV, Gladbach und Paderborn

„Wenn man das gesamte Turnier betrachtet, haben wir denke ich absolut verdient gewonnen“, zeigte sich FC-U15-Coach Niklas Schemmer mit dem Auftritt seiner Elf beim gut besetzten Saisonvorbereitungsturnier des FC Oeding durchaus zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft: „Wir haben, wenn man das Spiel gegen den SV Gescher einmal ausklammert, eine sehr gute Turnierleistung abrufen können, bei der wir mit hohem Tempo und konsequenten Aktionen, aber auch technischen Impulsen weitgehend überzeugen konnten“, so Schemmer.

Bereits im ersten Gruppenspiel distanzierte das FC-Team die gastgebende JSG Oeding/Weseke/Südlohn nach Treffern von Ben Passenegg (2), Lukas Valler, Hendrik Middendorf und John Gertzen deutlich mit 5:0 Toren, ehe es zum gewohnt intensiven Vergleich mit dem SV Westfalia Gemen kam. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und kämpften um jeden Zentimeter Boden, wobei sich fünf Minuten vor dem Ende für ihre optische Überlegenheit belohnten, als eine schöne Hereingabe von Maurice Wingerath per Kopf durch Jad Munzer zum Siegtreffer verwertet werden konnte.

Im „Gruppenendspiel“ trafen die Schwatten im Anschluss auf Westfalia Herne. Beide Teams konnten mit einem Sieg den Finaleinzug perfekt machen, bei einem Remis hätte die Schemmer-Elf zum Abschluss einen Sieg mit drei Toren Unterschied gegen den SV Gescher benötigt. Der frühen Führung durch Paul Göring infolge eines Eckstoßes ließ John Gertzen nach Freistoß von Ole Te Laar per Kopf das 2:0 folgen und stellte so die Weichen auf Finaleinzug. Mittelstürmer Ben Passenegg sorgte mit seinem dritten Turniertreffer für den 3:0-Endstand, so dass das abschließende Gruppenspiel gegen den SV Gescher lediglich noch statistischen Wert besaß. In diesem trennten sich beide Teams durchaus leistungsgerecht torlos.

„Im Spiel gegen den SV Gescher haben wir es ein wenig schleifen lassen, was möglicherweise auch daran lag, dass wir bereits für das Endspiel qualifiziert waren. Dennoch war das, was wir abgerufen haben, in diesem Spiel zu wenig“, befand FC-Coach Niklas Schemmer, der dann allerdings mit der Leistung seines Teams im Finale gegen Borussia Münster durchaus zufrieden war. Schemmer: „Gegen einen guten Gegner ist es uns gelungen, das Spiel zu kontrollieren und ein schon klares spielerisches Übergewicht herauszuarbeiten, weshalb ich den Sieg als sehr verdient empfinde.“ Den 1:0-Siegtreffer markierte John Gertzen fünf Minuten vor dem Ende auf eine mustergültige Hereingabe von Maurice Wingerath, der sich zuvor auf dem rechten Flügel durchgesetzt hatte.

Durch den Turniersieg in Oeding sicherte sich das FC-Team auch die damit einhergehende Wild-Card für den Sport Niehuis Cup der SpVgg. Vreden. Dort trifft das FC-Team am kommenden Sonntag in der Gruppe B auf die U14-Teams des SV Werder Bremen, Borussia Mönchengladbach, MSV Duisburg und SC Paderborn 07, während sich in der vom Gastgeber angeführten Gruppe A auch die Teams des Hamburger SV, Fortuna Düsseldorf, FC Schalke 04 und TSC Eintracht Dortmund messen.

Schemmer: „Wie schon hier in Oeding gibt uns der Sport Niehuis Cup noch einmal die Möglichkeit, kurz vor dem Saisonstart einige Dinge auszuprobieren, wobei es natürlich auch schön ist, gegen solche Gegner antreten zu dürfen, die aufgrund ihrer Qualität den Spieldruck noch einmal deutlich erhöhen. Das gibt uns neben dem Highlight-Charakter dieses Turniers auch die Möglichkeit, wichtige Lernerfolge mitzunehmen.“

1.FC Bocholt – JSG Oeding/Weseke/Südlohn 5:0
Startaufstellung:
Junka – Moddenborg, Te Laar, Middendorf, Giesbers – Valler, Jashanica, Wiegrink, Holtkamp – Passenegg, Munzer
Tore: Passenegg (2), Valler, Middendorf, Gertzen

1.FC Bocholt – SV Westfalia Gemen 1:0
Startaufstellung: Krone – Göring, Middendorf, Harbering, Tiemer – Te Laar, Jashanica – Wingerath, Gertzen, Munzer – Passenegg
Tor: Munzer

1.FC Bocholt – SC Westfalia Herne 3:0
Startaufstellung: Junka – Göring, Middendorf, Harbering, Tiemer – Te Laar, Jashanica – Wingerath, Munzer, Gertzen – Passenegg
Tore: Göring, Gertzen, Passenegg

1.FC Bocholt – SV Gescher 0:0
Startaufstellung: Krone – Moddenborg, Te Laar, Middendorf, Wiegrink – Tiemer, Jashanica – Wingerath, Munzer, Holtkamp – Passenegg
Tore: -

1.FC Bocholt – Borussia Münster 1:0
Startaufstellung: Junka – Göring, Harbering, Middendorf, Tiemer – Te Laar, Jashanica – Wingerath, Gertzen, Munzer – Passenegg
Tor: Gertzen