Saisonvorbereitung

- Montag, 22.07.2019 13:07 Uhr | Lesedauer: 1 Minute

Halbzeit in der Vorbereitung

Im Schatten der Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf gab es am Mittwochabend eine 0:3-Schlappe gegen den in der Regionalliga spielenden U23-Nachwuchs des Bundesligisten Fortuna Düsseldorf. Es war die bis dato erste Testspielniederlage der Saisonvorbereitung.

Ebenso wenig erfolgreich verlief am Sonntagnachmittag das Duell mit dem Westfalenligisten SV Schermbeck. Bereits früh konnten die Gastgeber die Führung erzielen und nach einer guten halben Stunde den zweiten Treffer nachlegen. Die Schwatten wurden erst im zweiten Durchgang besser und konnten durch Nick Buijl auf 1:2 verkürzen (61.). In der Nachspielzeit kassierte der FCB dann noch das 1:3. Stefan Busshoff, Co-Trainer des FCB: „Das Ergebnis sollte schon eine Mahnung sein. Wir haben gegen keinen schlechten Gegner verloren. Mit den Ambitionen, die wir haben, sollten wir ihn aber besiegen.“ 

Am Donnerstag steht nun ab 19.30 Uhr in der Stölting-Arena am Hünting der nächste Test gegen FC FK Suryoye Enschede an. Am Freitag geht es dann zu RW Oberhausen. Anstoß ist dort um 18.30 Uhr. Am Samstagvormittag steht dann der Media Day an.