Saisonvorbereitung

- Montag, 15.07.2019 14:07 Uhr | Lesedauer: 1 Minute

Drei Siege in der zweiten Vorbereitungswoche

Bereits am Dienstagabend ging es für das Team zum Landesligisten SV Hönnepel-Niedermörmter. Nach einem frühen Führungstreffer von Maximillian Güll (11.) konnte Islam Akrab für die Gastgeber noch vor dem Halbzeitpfiff den Ausgleich markieren (35.). Eine Viertelstunde vor Schluss schoss Philipp Meißner den 2:1-Siegtreffer für die Schwatten.

Am Samstag folgte das fast schon traditionelle Testspiel beim B-Ligisten FC Marbeck. Standesgemäß hoch fiel dann auch das Ergebnis aus. Am Ende stand ein 14:0. In der Torschützenliste: Philipp Divis (2), Philipp Meißner, Younes Mouadden (2), Philipp Goris, Nick Buijl (3), Niklas Möllmann (2) und André Bugla (3).

Den bisher schwierigsten Test gab es am Sonntag beim Westfalenligisten Spvg. Vreden. Sein Debüt gab da auch Neuzugang Maurice Exslager. Der Stürmer vergab in den Anfangsminuten noch einen hundertprozentige, glänzte in der zweite Halbzeit aber mit einem Assist: Seinen Schuss konnte der Vredener Schlussmann nur abprallen lassen und Daniel Neustädter schob dann zum 1:0 ein - dem einzigen Tor des Tages.

In dieser Woche stehen zwei Testspiele auf dem Programm: Am Mittwoch trifft das Team auf die U23 von Fortuna Düsseldorf. Gespielt wird in der Landeshauptstadt. Am Sonntag geht es zum SV Schermbeck. Die Partie beim SV Bergisch Gladbach am 28. Juli wurde hingegen abgesetzt, da beim Regionalliga-Aufsteiger dann bereits wieder die Saison beginnt.