RevierSport Niederrheinpokal

- Montag, 09.03.2020 10:03 Uhr | Lesedauer: 1 Minuten

Betreuer Erwin van Leeuwen von Kultsendung begleitet

Am vergangenen Mittwoch war beim Pokalfight gegen Rot Weiß Oberhausen auch ein Kamerateam des WDR anwesend. Begleitet wurde unser Betreuer und Zeugwart Erwin van Leeuwen.

"Ich bin ein bisschen nervös", sagt er gleich zu Beginn. Das liegt daran, dass nicht nur das Spiel gegen RWO auf dem Plan stand sondern auch ein Beitrag für die Kultsendung "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs" gedreht wurde. Erwin van Leeuwen ist seit vielen Jahren als Betreuer und Zeugwart am Hünting aktiv, ist so etwas wie die gute Seele des Vereins und immer da, wenn man ihn braucht. Im Beitrag wird er daher vorgestellt und es wird noch einmal rückblickend das Spiel gezeigt, unter anderem Jupp Tenhagen interviewt und unser aktueller Coach Manuel Jara. Sein Statement nach Abpfiff: "Ich muss fast kotzen vor Glück." Moderator und Werder Bremen-Stadionsprecher Arnd Zeigler dazu: "Das ist einer der schönsten Sätze, die in dieser Sendung je gesagt wurden."

Die Sendung wurde am gestrigen Sonntagabend um 23 Uhr im WDR ausgestrahlt. Inzwischen ist diese auch auf YouTube hochgeladen und kann hier >> angesehen werden.

Foto: Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs