zurück zur Übersicht
Foto: Tim Schülingkamp

Maurice Schumacher verlängert bis 2020

Torhüter Maurice Schumacher hat seinen Vertrag beim 1. FC Bocholt vorzeitig bis 30.06.2020 verlängert. Der 24-jährige Schlussmann absolvierte in der abgelaufenen Saison 2017/2018 27 Spiele für den FCB.

Schumacher wechselte im Sommer 2017 vom KFC Uerdingen, mit dem er in die Regionalliga aufgestiegen war, an den Hünting. Der gebürtige Duisburger durchlief beim MSV Duisburg alle Jugendteams. Nach dem Sprung in den Seniorenbereich wurde er meistens in der U23 der Zebras eingesetzt, ehe es ihn im Sommer 2016 zum KFC Uerdingen zog. Maik Welling, Sportlicher Leiter beim 1. FC Bocholt, zeigt sich über die Vertragsverlängerung des Stammkeepers erfreut: „Maurice war in dieser Saison ein enorm sicherer Rückhalt für uns, so dass wir uns glücklich schätzen, dass er sich langfristig an unseren Verein gebunden hat."