Kreisliga A

- Montag, 05.11.2018 14:11 Uhr | Lesedauer: 1 Minuten

7:0! Reserve feiert Kantersieg

Eine Woche nach dem 5:2-Erfolg beim SV Haldern war der FC II gegen die Gäste auf heimischem Kunstrasenplatz von Beginn an klar überlegen, vergaßen aber im ersten Durchgang das Toreschießen. In Halbzeit zwei hingegen fielen die Tore dann "wie faules Obst vom Baum", wie Coach Glouhtchev nach der Partie treffend feststellte. Calvin Top traf gleich vier Mal, ehe Yannis Glouhtchev (2) und Rishi Desai das Ergebnis auf 7:0 hochschraubten. Mit nun 19 Zählern belegt die Reserve aktuell Rang 9 der Tabelle und konnte nach schwachem Start nun sogar wieder Kontakt zu den Top 5 herstellen. Entsprechend zufrieden zeigte sich Nikolai Glouhtchev nach Schlusspfiff: "Wir sind in einer super Form. Wenn wir so weiterspielen, wird es für jede Mannschaft in der Liga schwer, uns zu schlagen."