Kaderplanung

- Montag, 23.03.2020 09:03 Uhr | Lesedauer: 1 Minuten

Nachwuchstalent Wenzel verlängert beim 1. FC

Keeper Jonas Wenzel hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr bis Sommer 2021 verlängert. Nach Maurice Schumacher ist er der zweite Torhüter im Kader des FCB.

„Wir waren und sind von seinem Talent überzeugt“, sagt Chefcoach Manuel Jara über den 19-jährigen. Weiter führt er aus: „Im Januar 2019 haben wir ihn deshalb aus der U19 hochgezogen in den Oberliga-Kader.“ In der damaligen Rückrunde sammelte Wenzel dann erste Erfahrungen in der Oberliga Niederrhein. Eine Operation im Sommer führte dazu, dass Wenzel die Saisonvorbereitung auf die aktuelle Spielzeit verpasste und sich nach seiner Rückkehr erst wieder seinen Platz erkämpfen musste. Jara: „Seine Reifeprüfung war dann das Spiel gegen RW Oberhausen. Er war für unser Team ein starker Rückhalt und hat viel Ruhe ausgestrahlt."

Wenzel wurde in der Jugend unter anderem von Borussia Dortmund ausgebildet. Von den Schwarz-Gelben zog es ihn damals zurück in seine Heimat. Nach einem Jahr in der Jugend des VfL Rhede wechselte er an den Hünting und schaffte im Sommer 2018 mit der U19 den Aufstieg in die Niederrheinliga. Im Januar 2019 wurde er dann vorzeitig in den Kader der 1. Mannschaft hochgezogen. Bislang bestritt er 13 Pflichtspiele in Liga und Pokal.

Mit Maurice Schumacher und Jonas Wenzel stehen damit zwei Keeper für die kommende Saison unter Vertrag. Dazu kommen nach aktuellem Stand folgende Spieler: Tim Winking, Philipp Divis, Pascale Talarski, Taric Boland, Sergen Sezen, Florian Abel, Daniel Neustädter, Philipp Meißner, Younes Mouadden, Maximilian Güll, Marc Beckert und Maurice Exslager.