Bezirksliga

- Freitag, 17.01.2020 10:01 Uhr | Lesedauer: 1 Minuten

Yannick Schwanekamp verstärkt FC II

Der 1. FC Bocholt II bekommt eine weitere Verstärkung für die Rückrunde. Mit Yannick Schwanekamp wechselt ein erfahrener Angreifer vom Kaisergarten an den Bocholter Hünting.

Schwanekamp schaffte beim VFL Rhede den Sprung aus der Jugend zu den Senioren. In den Folgejahren spielte er für den VFL Rhede und Borussia Bocholt unter anderem in der Kreisliga A, Landesliga und Oberliga Niederrhein. Seine letzte Station war der SC 26 Bocholt. Der 27-jährige absolvierte bisher 191 Spiele als Senior, dabei gelangen ihm 79 Treffer.

Trainer Niko Laukötter freut sich über die neue Option im Angriff: "Yannick ist für uns eine echte Verstärkung. Wenn es uns gelingt, ihn wieder auf sein Level zu bringen, könnte er auch jede andere erste Mannschaft im Kreis verstärken." Umso bedeutsamer findet es Laukötter, dass sich Schwanekamp für den FC II entschieden hat: "Es spricht sehr viel für die Mannschaft, dass wir es trotz des Tabellenstandes geschafft haben, fünf neue Spieler die uns mit ihrer Qualität weiterhelfen werden für uns zu gewinnen." In der Vorbereitung sollen alle Neuzugänge ins Mannschaftsgefüge integriert werden, damit in der Rückrunde das Ziel Klassenerhalt doch noch realisiert werden kann.