Bezirksliga

- Montag, 07.10.2019 11:10 Uhr | Lesedauer: 1 Minuten

Reserve kommt in Duisburg unter die Räder

6:1

Beim Team von Mitaufsteiger Duisburger FV 08 hat die 2. Mannschaft des 1. FC Bocholt gestern Nachmittag mit 1:6 verloren. Trainer Niko Laukötter war nach dem Spiel sichtlich enttäuscht.

Es dauerte nur sieben Minuten bis die Gastgeber durch einen von Mergim Rustemi verwandelten Foulelfmeter mit 1:0 in Führung gingen. Bis zur Pause fielen dann zwar keine Tore mehr, im zweiten Durchgang klingelte es dafür umso öfter im Netz. Abdoulaye Sall (48.), Cagri Düven (49., 65.), Burak Öktem (78.) und Faouzi Amhamdi (87.) schossen dann eine 6:0-Führung heraus. In der Nachspielzeit gelang Hannes Göring, einzige Leihgabe aus dem Oberliga-Kader, dann noch der Ehrentreffer zum 1:6-Endstand. Laukötter: "Manchmal ist es besser, wenn man sich zum Spiel und drumherum garnicht äußert."

In der Tabelle steht der FC II weiterhin mit sechs geholten Punkten auf dem 17. Tabellenrang. Am kommenden Sonntag geht es zum Tabellenführer TuS Viktoria Buchholz.