Bezirksliga

- Sonntag, 03.06.2018 19:06 Uhr | Lesedauer: 1 Minute

Reserve steigt ab

Die Mannschaft um Chefcoach Tihomir Borojevic musste im Saisonfinale zum SV 08/29 Friedrichsfeld. Bei einem Sieg wäre der Klassenerhalt perfekt gewesen, bei einem Unentschieden oder Niederlage kommt es auf die Ergebnisse der Konkurrenten an. Im Spiel selber fehlte dem FC II dann das nötige Glück, das man in solchen Spielen am Ende einer Saison braucht. Youngster Yannis Glouhtchev haute den Ball zwei Mal gegen den Querbalken, andere Teamkollegen vergaben ebenfalls hochkarätige Gelegenheiten.

Nach einem torlosen ersten Durchgang konnten die Friedrichsfelder eine 2:0-Führung herausschießen, die die Schwatten nur noch durch einen verwandelten Foulelfmeter von Ferhat Cavusman verkürzen konnten. Am Ende blieb es beim 1:2 (0:0).

Da parallel der SV Haldern gegen BW Oberhausen mit 3:1 gewann und der Hamminkelner SV in der Nachspielzeit der 1:0-Siegtreffer gegen den RSV Praest gelang, ist das dreijährige Abenteuer unserer Reserve in der Bezirksliga vorerst beendet.