Coronavirus

- Montag, 19.04.2021 17:04 Uhr | Lesedauer: 1 Minute

Saison offiziell abgebrochen

Der Fußballverband Niederrhein (FVN) teilte den Vereinen heute mit: „Der FVN beendet die Meisterschaftswettbewerbe der Spielzeit 2020/2021 ohne Wertung und ohne, dass weitere Spiele durchgeführt werden, da aufgrund der Coronavirus-Pandemie lediglich weniger als 50 Prozent der Spiele in allen Gruppen durchgeführt werden können. Es gibt keine Meister sowie keine Auf- und Absteiger.“

Der 1. FC Bocholt prüft nun intensiv rechtliche Schritte gegen den Verbandsbeschluss, keine Meister bzw. Aufsteiger zu ernennen. Der 1. FC belegte in der nun vorzeitig beendeten Saison mit sechs Punkten Vorsprung die Tabellenspitze der Oberliga Niederrhein und hatte somit sehr gute Chancen, den lang ersehnten Aufstieg in die Regionalliga West zu realisieren.