2. Mannschaft

- Donnerstag, 07.11.2019 15:11 Uhr | Lesedauer: 1 Minuten

Reserve verpflichtet David Wormuth

Niko Laukötter, Coach der Reserve des 1. FC Bocholt, konnte den nächsten Spieler für sein Team gewinnen. David Wormuth kommt aus Baden Württemberg und wird bereits ab Anfang Dezember spielberechtigt sein.

"David ist wegen seines Studiums nach Bocholt gezogen", sagt Laukötter. Der 21-jährige spielte vor seinem Umzug für den FC Emmendingen in der Landesliga und kam dort trotz des jungen Alters bereits auf 50 Einsätze. Laukötter: "Er hat von Beginn an einen guten Eindruck hinterlassen und gezeigt, dass er eine hohe fußballerische Ausbildung genossen hat." Eingeplant ist er für das zentrale Mittelfeld.

David ist übrigens der Sohn von Frank Wormuth. Der ehemalige Profi-Fußballer vom SC Freiburg und Hertha BSC, der zuletzt auch 10 Jahre als Leiter der Fußballlehrerausbildung an der Hennes-Weisweiler-Akademie des Deutschen Fußball-Bundes beschäftigt war, betreut als Trainer aktuell den niederländischen Erstligisten Heracles Almelo.