1. Mannschaft

- Dienstag, 27.04.2021 12:04 Uhr | Lesedauer: 1 Minute

Kai Henkel wird Torwarttrainer beim 1. FC

Der 1. FC Bocholt hat Kai Henkel als neuen Torwarttrainer verpflichtet. Der 28-Jährige kommt aus der U19 des FC-Kray und trainiert ab der kommenden Saison die Torhüter des Oberliga-Kaders.


Ausgebildet wurde Henkel im Nachwuchsleistungszentrum von Rot Weiß Oberhausen. Im Seniorenbereich war Henkel für RWOs U23 , den VfB Homberg und den SV Schermbeck in der Oberliga aktiv. Für den FC Kray spielte er in der Regionalliga. Stephan Engels, Sportlicher Leiter des 1. FC Bocholt, sagt: "Nach den ersten Gesprächen mit Kai sind wir sehr schnell zu dem Schluss gekommen, ihn zu verpflichten. Mit seiner akribischen Arbeitsweise passt er sehr gut in unser Trainerteam. Wir erhoffen uns, dass die Torhüter von Kais Mischung aus bewährten und innovativen Trainingsmethoden profitieren werden." Engels betont zudem, dass durch die Verpflichtung Frank Kirn entlastet werden solle, "der auch als Teammanager ganze Arbeit leistet und Gold wert ist für unsere Mannschaft."

Kai Henkel erklärt zu seinem Wechsel in die Gigaset Arena: "Ich freue mich auf eine neue Herausforderung bei einem ambitionierten Verein, mit dessen Philosophie und Vorstellungen ich mich voll und ganz identifizieren kann. Mit Zuversicht blicke ich auf eine spannende Zeit in einem jungen, dynamischen Trainerteam."