1. Mannschaft

- Freitag, 16.08.2019 15:08 Uhr | Lesedauer: 1 Minuten

Spiel gegen Velbert erneut verlegt, Pokal am 18.09.

Durch die gestrige Auslosung der 2. Runde im Niederrheinpokal haben sich noch einmal Änderungen im Spielplan des 1. FC Bocholt ergeben. Grund dafür ist das noch nicht ausgetragenen Match zwischen dem MSV Duisburg und SC 1920 Oberhausen.

Das Spiel zwischen dem Dritt- und Bezirksligisten findet erst am Samstag, dem 07. September statt. Da die SSVg Velbert auf den Gewinner dieser Partie trifft, kann nicht in der laut Rahmenspielplan vorgesehenen Woche gespielt werden, da dies bereits vor dem Erstrundenspiel wäre. Das Oberliga-Spiel gegen die SSVg Velbert, dass eigentlich am 18. September hätte stattfinden sollen, wird daher nun am 04. September in der Gigaset-Arena am Hünting ausgetragen. Dies wäre eigentlich der Termin für den Niederrheinpokal gewesen. Die zweite Pokalrunde absolviert der FCB dann am 18. September beim SC Hardt. Beide Spiele fangen jeweils um 19:30 Uhr an.